Erfahre, wie du herausfindest, welches Innenlager du brauchst

03/02/2023
welches Innenlager du brauchst
2387
Views

Eines der wichtigsten Teile deines Fahrrads (und aller anderen Dinge) ist das Tretlager. Es ist ein sehr wichtiges Element: Das Tretlager ist eine Metallwelle mit zwei Lagern. An beiden Enden befinden sich Kurbeln, die die gesamte Kraft, die wir auf die Pedale ausüben, aufnehmen.

Die Welle ermöglicht es den Kurbeln, sich mit wenig Reibung zu drehen. Es ist also leicht zu verstehen, dass das Tretlager eine Reihe von Teilen ist, die einer großen mechanischen Belastung ausgesetzt sind. Es gibt verschiedene Arten und Größen von Tretlagern. In diesem Artikel erläutern wir ihre Arten und Eigenschaften und zeigen dir, welches Tretlager du je nach Größe des Gehäuses brauchst.

SIEHE ALLE TRETLAGER

Maße des Tretlagers mit Gewinde entsprechend dem Innenlagergehäuse

Das Tretlagergehäuse hat eine zylindrische Form, und je nach den Maßen seines Innendurchmessers (A), seiner Länge (B) und der Richtung des Gewindes müssen wir uns für den einen oder anderen Tretlagertyp entscheiden. Dies sind die gängigsten Standards für Tretlager mit Gewinde:

Tretlagertypen

BSA (also called BSC or Standard English):

Dies ist die gängigste. Es gibt zwei Größen für die Breite, 68 mm oder 73 mm, und der Innendurchmesser beträgt 34,8 mm. Die rechte Schale wird gegen den Uhrzeigersinn und die linke Schale im Uhrzeigersinn in das Tretlagergehäuse geschraubt. Ein 73 mm Tretlager kann mit Hilfe von Abstandshaltern in ein 68 mm Gehäuse montiert werden, aber es ist nicht möglich, ein 68 mm Tretlager in ein 73 mm Gehäuse zu montieren.

ALLE ENGLISCHEN INNENLAGER ANZEIGEN

Italian Standard

Immer seltener verwendet, aber immer noch bei einigen Marken im Einsatz. Er hat einen Durchmesser von 36 mm und eine Breite von 70 mm, wobei die Gewinde im Uhrzeigersinn verlaufen.

ALLE ITALIENISCHEN INNENLAGER ANZEIGEN

French standard

Wie bei klassischen Fahrrädern üblich, ist das Gewinde wie der italienische Standard im Uhrzeigersinn und hat einen Durchmesser von 34,8 mm und eine Breite von 68 mm.

Arten von Innenlagern mit Gewinde

Quadratisches Innenlager

They are the most common on mid-range bikes. They are good quality and last a long time. The shaft/bearing assembly is located in a closed cartridge from which the ends of the shaft, which are square in shape, stand out.

Sie sind am häufigsten bei Fahrrädern der Mittelklasse zu finden. Sie sind von guter Qualität und halten lange Zeit. Die Welle/Lager-Baugruppe befindet sich in einer geschlossenen Patrone, aus der die quadratischen Enden der Welle herausragen.

There are two types of square bottom bracket  depending on the shaft shape:  ISO  and  JIS. The ISO, with a width of 12.5 mm which is used by European manufacturers, and the JIS, the Japanese standard used by Shimano with a width of 12.63 mm.

Es gibt zwei Arten von quadratischen Tretlagern, abhängig von der Wellenform:  ISO und JIS. Das ISO mit einer Breite von 12,5 mm, das von europäischen Herstellern verwendet wird, und das JIS, der von Shimano verwendete japanische Standard mit einer Breite von 12,63 mm.

Learn how to know which bottom bracket you need

MICHE PRIMATO BSA 110 MM INNENLAGER KAUFEN

Tretlager mit Gewinde und Außenlager

These bottom brackets are easy to identify, as the bearings are located on the outside of the frame. Most have 34.7 mm x 24 English thread (BSA type). The right vessel is screwed into the bottom bracket case clockwise, and the left is screwed clockwise. As for the bottom bracket shaft, the Hollowtech II system is used, consisting of an axel attached to the right crank.

Diese Tretlager sind leicht zu erkennen, da sich die Lager an der Außenseite des Rahmens befinden. Die meisten haben ein 34,7 mm x 24 englisches Gewinde (Typ BSA). Das rechte Gefäß wird im Uhrzeigersinn in das Tretlagergehäuse geschraubt, das linke im Uhrzeigersinn. Für die Tretlagerwelle wird das Hollowtech II System verwendet, das aus einer Achse besteht, die an der rechten Kurbel befestigt ist.

FSA Mega Exo SL-K Innenlager BB8681

FSA MEGA EXO SL-K TRETLAGER KAUFEN

Abnehmbares Tretlager

Das jetzt kaum noch verwendete Tretlager ist mit Hilfe von Kontermuttern abnehmbar. Du kannst alle Teile entfernen und einzeln austauschen.
Learn how to know which bottom bracket you need

Andere Tretlagersysteme mit Gewinde und Innenlager

Die Shimano Octalink- oder ISIS-Systeme waren die Weiterentwicklung zwischen dem abnehmbaren Innenlager und dem quadratischen Innenlager. Sie waren bereits auf einer Kassette montiert, aber der Durchmesser war größer und es gab Enden mit einer unterschiedlichen Anzahl von Lücken oder Rillen, die die Reibung zwischen Welle und Kurbel verbesserten.

Learn how to know which bottom bracket you need

Arten von Direktmontage-Innenlagern

Seit einigen Jahren haben Rennräder und Mountainbikes der Mittel- und Oberklasse bereits gewindelose Tretlagerachsen. Die Innenlager werden auf das Tretlager gepresst. Der Vorteil gegenüber den Gewindelagern ist, dass sie einfacher zu montieren sind, mehr Steifigkeit bieten und ein paar Gramm Gewicht sparen.

On direct-mounted bottom brackets, the shaft is usually mounted on one of the cranks, in a system similar to Shimano’s Hollotech II. It is a system which is more sensitive to small intolerances, so the adjustment of the bottom bracket shell on the frame must be accurate to avoid the insertion of dust, water or dirt that causes annoying noises and creaking when pedaling.

Bei direkt montierten Tretlagern wird die Welle in der Regel an einer der Kurbeln montiert, in einem System, das dem Hollotech II von Shimano ähnelt. Es ist ein System, das empfindlicher auf kleine Ungenauigkeiten reagiert. Deshalb muss die Einstellung des Tretlagergehäuses am Rahmen genau sein, um das Eindringen von Staub, Wasser oder Schmutz zu vermeiden, der beim Treten störende Geräusche und Knarren verursacht.

Es gibt verschiedene Arten von Systemen. Die gängigsten sind:

BB30

Er wird auch “echter BB30” genannt und hat keine Gefäße. Die Lager sind direkt auf der Rahmenwelle montiert und werden durch Sicherungsringe oder durch Einpressen mit einem speziellen Hammer, der den Vierkant nicht beschädigt, befestigt.
Learn how to know which bottom bracket you need

Shimano’s Press-Fit

Standard-Shimano-Schaft, bei dem die Tretlagerwelle an den Lagern befestigt bleibt, die mit größerem Abstand zueinander angeordnet sind.
Learn how to know which bottom bracket you need

Press-fit 30

Das Press-fit 30 System vereint das Beste von BB30 und Pressfit in einem einzigen Tretlager. Die Lager sind in diesem Fall wie beim BB30-System im Tretlagergehäuse montiert, befinden sich aber in Nylonbehältern, die in das Tretlager gepresst werden, wodurch die Steifigkeit des Press-fit-Systems erhalten bleibt.

Learn how to know which bottom bracket you need

Das SRAM-Innenlager wurde kürzlich mit dem DUB-System (Durable Unifying Bottom Bracket) eingeführt, das darin besteht, die besten Teile der beiden heute am häufigsten verwendeten Systeme zu vereinen: die Steifigkeit der Stahlwelle mit 24 mm Durchmesser und die Leichtigkeit der 30 mm Aluminiumwelle.  Und das mit einer Aluminiumwelle von 28,9 mm Durchmesser, was laut SRAM das perfekte Maß ist.

Um dies zu erreichen, hat es spezielle Tretlager entwickelt, die mit jedem Rahmen mit BSA-Tretlagergewinde, PressFit, BB30 oder Pressfit30 kompatibel sind. Diese Verbindung fördert die Haltbarkeit der Komponenten, da sie luftdicht ist. Auch wenn du den Rahmen deines Fahrrads wechselst und ein anderes Innenlager hast, kannst du die Kurbeln behalten, indem du einfach die Lager wechselst.

Learn how to know which bottom bracket you need

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *