Steuersätze

Steuersätze | 42 Artikel

Steuersätze

42 Artikel

Seite
Filter
Filter
Steuersätze | 42 Artikel

Steuersätze

42 Artikel

Seite
Filter
Filter

Welche Lenkung sollten Sie für Ihr Fahrrad wählen?

Die Lenkung des Fahrrads ist ein grundlegender Bestandteil, weil sie uns ermöglicht, den Lenker zu bewegen und das Fahrrad dank seiner Lager dorthin zu führen, wohin wir es lenken wollen. Sie besteht aus verschiedenen Komponenten, die sich im Lenkgetriebe befinden und über den Vorbau als Verbindung vom Gabelrohr zum Lenker dienen.

Ein Lenkeraustausch kann viele Fragen aufwerfen, da es verschiedene Typen und auch verschiedene Durchmesser gibt, sodass wir uns sehr klar darüber sein müssen, welche Lenkung für unser Fahrrad geeignet ist.

Für das korrekte Funktionieren und den Zustand der Lenkung ist eine regelmäßige Wartung wichtig. Diese beinhaltet, alle Teile, aus denen die Lenkung besteht, zu demontieren, korrekt zu reinigen und zu schmieren.

Lenkungstypen

Je nach dem Gewindesystem oder der Anordnung der Lenkungslager können wir sie in vier Typen einteilen:

  • Gewinde-Lenkung: Sie werden in der Regel bei preisgünstigen Fahrrädern verwendet. Es ist eine der derzeit am wenigsten benutzten Lenkungen. Die Schalen werden mittels Muttern direkt auf das Gabelrohr geschraubt. Der Vorbau ist in diesem Fall nicht Teil des Gabelgelenks, sodass es möglich ist, die Höhe des Lenkers zu verstellen.

  • Ahead-Lenkung: Dies sind momentan die meist genutzten. Die Lager befinden sich in Lagerschalen außerhalb des Rohres und werden nicht mit Muttern festgezogen. Um sie einzustellen, ziehen Sie einfach die Schraube am Schaft an.

  • Integrierte Lenkung: Ihre Funktion ist genau die gleiche wie die der Ahead-Lenkung. Sie unterscheiden sich jedoch durch die Lager, die direkt, ohne Schale in die AheadLenkung gehen. Es sind die leichtesten und am wenigsten belasteten Lenkungen.

  • Semi-integrierte Lenkung: Die Schalen überschreiten den Außendurchmesser der Lenkung nicht und haben das gleiche Einstellsystem wie die vorderen Schalen und die integrierten Schalen.

Wählen Sie die Top Cap, die Ahead Klemme und die Spacer für Ihr Fahrrad

Sie sind die Schlüsselteile für das Fahren und eine gute Lenkleistung.

  • Top Cap: Es ist das Zubehörteil, das oben auf den Vorbau gesetzt wird, um die Lenkungsbaugruppe zu vervollständigen, die Einstellung zu gewährleisten und einen persönlichen Stil zu verleihen.

  • Steuersatzexpander: Dabei handelt es sich um ein Bauteil, das mit einem Gewinde versehen und mit Kraft auf das Gabelrohr gesetzt wird, um die in der Schaftkappe befindliche Schraube einzuschrauben.

  • SteursatzSpacer: Gewöhnlich handelt es sich dabei um Unterlegscheiben, die unter dem Vorbau angebracht werden und die Funktion haben, die Höhe des Lenkers zu erhöhen und unsere Position auf dem Fahrrad korrekt einzustellen.